In Koblenz weht im Jahr 1848 die "schwarz roth goldene Freiheitsfahne"

Quote

...überall, namentlich auf den Festungen und königlichen Gebäuden weht die schwarz roth goldene Freiheitsfahne. Jeder Soldat, hoch wie niedrig, jeder Bürger, ja jedes Frauenzimmer trägt jetzt die deutsche Cocarde, erstere auf der Mütze oder Hut, letztere auf der Brust in Gestalt einer Broche....

"...Wie sieht es denn in Eurem Lande aus? Haben sich denn die gedrückten Weimaraner noch nicht emporgehoben, um das drückende Joch von den Schultern zu schütteln. Hier hat es schon sehr unruhig hergegangen, und überall, namentlich auf den Festungen und königlichen Gebäuden weht die schwarz roth goldene Freiheitsfahne. Jeder Soldat, hoch wie niedrig, jeder Bürger, ja jedes Frauenzimmer trägt jetzt die deutsche Cocarde, erstere auf der Mütze oder Hut, letztere auf der Brust in Gestalt einer Broche. Das Militair welches zur Zeit der Unruhen gegen das Volk geführt wurde, vereweigerte den Gehorsam, und die Bürger nahmen Besitz von den Festungen nachdem sie zuvor aus den königlichen Magazinen Waffen bekommen hatten. Die Kriegsreserve, welche einberufen war, ist wieder entlaßen..."