Verschiedene: Nobelpreisträger Otto Diels und andere

Available (only 1 items left)

Otto DielsVerkaufe Anmeldebuch der Phylosophischen Fakultär Berlin vom stud. pharm. Botho Wernicke aus den Jahren 1922 und 1923.


Botho Wernicke arbeitete später als Apotheker und war Inhaber der Hohenzollern-Apotheke in Berlin.


Umfang: 8 Seiten mit Unterschriften, sowie die Daten/Titelseite.


Interessant sind die Inflations-Zahlung bei den Gebühren-Zahlungen (oben links auf den Seiten).


Maße geöffnet wie auf Bild den Bildern unten ca. 30,3 cm x 21,4 cm


Zustand: Das Heft wirkt recht zerfleddert. Die Seiten sind teils lose. Die Bindung ist beschädigt. Titelseite vorne mit Loch. Es gibt starke Flecken (besonders am unteren Rand (betrifft in der Regel nicht die Unterschriften), es gibt sehr viele Eselsohren - an der Knickstelle mittig sind die Seiten oben und unten aufgerissen und auch da sind Eselsohren zu finden. Das Heft wurde längs gefaltet. Die Diels-Unterschriften sind gut erhalten. Nur das "i" bei der letzten Unterschrift ist minimal verwischt. Das Studienbuch ist unten am Rand krumm beschnitten worden.


Übersicht der Autogramme:


Otto Diels

(Chemiker, 1876-1954)

4x Unterschrift


Otto Anselmino

(Pharmazeut, 1873-1955)

3x Unterschrift


Ernst Friedrich Gilg

(Boatniker, 1867-1933)

10x Unterschrift


Karl Wilhelm Rosenmund

(Chemiker, 1884-1965)

5x Unterschrift


Theodor Sabalitschka

(Chemiker, 1889-1971)

2x Unterschrift


Hermann Thoms

(Pharmazeut, 1859-1931)

6x Unterschrift


Wilhelm H. Westphal

(Physiker, 1882-1978)

1x Unterschrift




Die Versandkosten übernehmen wir! Sie zahlen nur den angegebenen Kaufpreis.


Siehe Fotos!


Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!

Angaben zu den AGBs und Kundeninformationen, die Widerrufsbelehrung einschließlich Muster-Widerrufsformular finden Sie auf der Hilfe-Seite, zu erreichen über die Schaltfläche „Antiquariat" in der Rubrik „Hilfe“. [Intern: AUT/3237/Sk]
Price including 19% sales tax

Share