Rausch, Albert Heinrich (1882-1949) - Brief aus dem Jahr 1912 aus Rom

Available (only 1 items left)

Verkaufe handschriftlich verfassten Brief des Schriftstellers Albert H. Rausch (bekannt unter seinem Pseudonym Henry Benrath).


Der Brief stammt aus dem Nachlass der Familie des Politikers Knut von Kühlmann-Stumm. Rausch hat den Brief am 18. Juni 1912 in Rom verfasst. Im Brieftext wird Helga Gräfin von Tattenbach (geborene von Stumm) erwähnt, die Eberhard-Alexander Albert von Tattenbach geheiratet hat.

Bereits im Jahr 1914 verstarb die Gräfin. Der Brief wurde vermutlich an Vica Freifrau von Stumm gerichtet.


Umfang: 4 Seiten, vollständig beschrieben


Maße verschlossen wie auf dem 1. Foto ca. 22,1 cm x 14,3 cm


Zustand: Gefaltet, berieben und gestoßen, mit leichten Knicken, Bestoßungen und Flecken. Mittig, am Punkt, an den sich die Faltstellen treffen, ist ein kleines Loch entstanden.



Die Versandkosten übernehmen wir! Sie zahlen nur den angegebenen Kaufpreis.


Siehe Fotos!


Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!

Angaben zu den AGBs und Kundeninformationen, die Widerrufsbelehrung einschließlich Muster-Widerrufsformular finden Sie auf der Hilfe-Seite, zu erreichen über die Schaltfläche „Antiquariat" in der Rubrik „Hilfe“

[Intern: AUT/2769/Sk]

Price including 19% sales tax

Share