Seubert, Karl (1851-1942) - Kartenbrief vom 31. Dezember 1900

Available (only 1 items left)

Karl SeubertVerkauft wird ein Kartenbrief vom Chemiker Karl Seubert (1851-1942).


Verfasst wurde der Brief am 31. Dezember 1900 in Baden-Baden und wurde an seinen Kollegen Prof. Wilhelm Eschweiler nach Hannover geschickt.


Seubert sendet Eschweiler Neujahrswünsche, erzählt von seiner Jagt in Baden, vom Wetter und Krankheiten, die er hatte.

Karl Seubert hatte zu dieser Zeit bis 1921 als Nachfolger von Karl Kraut eine Professur für Anorganische und Analytische Chemie an der TH Hannover inne.


Umfang: 1 Kartenbrief (Umfang der beschriebenen Seiten siehe Fotos)
Wasserzeichen: keins
Maße aufgeklappt ca. 31,3 cm x 12,7 cm


Zustand: Der Kartenbrief ist teilweise unsauber geöffnet worden, hat einige Knicke, Flecken, Verfärbungen, Macken, kleine Einrisse und Bestoßungen.



Die Versandkosten übernehmen wir! Sie zahlen nur den angegebenen Kaufpreis.


Siehe Fotos!


Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!

Angaben zu den AGBs und Kundeninformationen, die Widerrufsbelehrung einschließlich Muster-Widerrufsformular finden Sie auf der Hilfe-Seite, zu erreichen über die Schaltfläche „Antiquariat" in der Rubrik „Hilfe“. [Intern: AUT/3045/Sk]
Price including 19% sales tax

Share