Kolb, Annette (1870-1967) - Brief aus der Zeit des 1. Weltkriegs

Available (only 1 items left)

Annette KolbVerkaufe Autograph der Schriftstellerin Annette Kolb (1870-1967).


Es handelt sich um einen vierseitigen Brief, den sie an ihre Freundin Marguerite von Kühlmann geb. von Stumm gerichtet. Verfasst wurde das Schriftstück vermutlich im Jahr 1914, denn in diesem Brief geht sie auf den 1. Weltkrieg ein. Ein Datum ist nicht aufgebracht, aufgrund des Inhaltes kann man wohl davon ausgehen, dass der Brief im Jahr 1914 nach Ausbruch des 1. Weltkrieges verfasst wurde.


Briefkopf mit Druck: "Maximiliansplatz 8"


Wasserzeichen: keins

Maße verschlossen wie auf dem 1. Bild ca. 19 cm x 14,7 cm


Zustand: Berieben und gestoßen, mit ein paar Flecken und Stempel oder Farbabdrücke. Leichte Knicke. An ein paar wenigen Stellen ist die Tinte leicht verwischt worden.

Die Versandkosten übernehmen wir! Sie zahlen nur den angegebenen Kaufpreis.


Textprobe:

Quote from Annette Kolb

Hier sind die ersten Verwundeten aus Tirol angekommen übrigens sind viele Einberufungen doch nur theoretisch, und die praktische Seite wird sich wohl nach den sonstigen Developpements richten, welche die Ereignisse finden, und ob das Damoclesschwert des Winterfeldzugs auch fallen wird. Sag mir wie es Dir geht liebste Marguerite, hast Du Deine Möbel und macht Dir das Einrichten einige Freude?



Siehe Fotos!


Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!

Angaben zu den AGBs und Kundeninformationen, die Widerrufsbelehrung einschließlich Muster-Widerrufsformular finden Sie auf der Hilfe-Seite, zu erreichen über die Schaltfläche „Antiquariat" in der Rubrik „Hilfe“Intern: AUT/2636/Sk]
Price including 19% sales tax

Share