Zwehl, Hans Fritz von (1883-1966) - Brief vom 14. Mai 1956

Available (only 1 items left)

Verkaufe originale Handschrift von Hans Fritz von Zwehl (1883-1966). Es handelt sich um einen Brief, den er am 14. Mai 1956 in Frankfurt am Main verfasst hat. Der Brief ist gerichtet an die Übersetzerin (und offensichtlich enge Vertraute von Zwehl) Charlotte Tronier Funder (1899-1974).


Mit dabei ist der originale Briefumschlag (auf der Rückseite beschrieben, das sind vermutlich Notizen von Charlotte Tronier Funder. Außerdem liegt der Papierdurchschlag des Antwortbriefes von Charlotte Tronier funder bei. Dieser Papierdurchschlag hat handschriftliche Anmerkungen. Der Hauptbrief hat auch Markierungen, die vermutlich von ihr vorgenommen wurden.

Umfang: 2 Seiten Brief von Zwehl, 2 Seiten Briefdurchschlag von Tronier Funder und der originale Briefumschlag.


Wasserzeichen: keins


Maße des Hauptbriefes ca. 29,6 cm x 20,9 cm


Zustand: Die Briefe sind jeweils zweifach gefaltet, berieben und gestoßen. Es gibt Flecken, Markierungen und Flecken. Der Briefumschlag wurde unsauber geöffnet, hat Einrisse, starke Knicke, Flecken und ist von der Empfängerin beschrieben worden.

Die Versandkosten übernehmen wir! Sie zahlen nur den angegebenen Kaufpreis.


Siehe Fotos!



Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!

Angaben zu den AGBs und Kundeninformationen, die Widerrufsbelehrung einschließlich Muster-Widerrufsformular finden Sie auf der Hilfe-Seite, zu erreichen über die Schaltfläche „Antiquariat" in der Rubrik „Hilfe“[Intern: AUT/1398/Sk]
Price including 19% sales tax

Share