Hermannsland - 50 Bilder mit Text

Available (only 1 items left)

Seltener Druck aus dem Jahr 1925 mit Autograph des Autoren auf der inneren Titelseite.

Format: Broschiert
Erschienen im Eigenverlag des Autoren in Bad Salzuflen
Umfang: 96 Seiten
Maße verschlossen ca. 23,5 cm x 17,7 cm


Zustand: Außen sichtbar berieben und gestoßen. Auch verfärbt. Ränder mit vielen Knicken und Einrisse. Rücken auch mit Einrisse und Knicke. Ersten und letzten Seiten innen mit roter Verfärbung (Von der Umschlagseite) und mit Stockflecken (die restlichen Seiten innen ohne größere Stockflecken). Mit ein paar Macken, Knicke und Flecken.


Textprobe (Erste Zeilen):

Quote

Die Grotenburg und das Hermannsdenkmal bilden den Hauptanziehungspunkt für alle Besucher des Hermannslandes. Der Erbauer des Denkmals ist Joseph Ernst v. Bandel, geb. am 17. Mai 1800 in Ansbach. Schon in seinen Jünglingsjahren beschäftigte ihn der Gedanke, seinem Volke in einem Denkmal Armins ein Mahnzeichen zu brüderlicher Einigkeit zu errichten. Im Jahre 1837 wählte Bandel bei einer Wanderung durch den Teutoburger Wald...


Die Versandkosten übernehmen wir! Sie zahlen nur den angegebenen Kaufpreis.


Siehe Fotos!


Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!

Angaben zu den AGBs und Kundeninformationen, die Widerrufsbelehrung einschließlich Muster-Widerrufsformular finden Sie auf der Hilfe-Seite, zu erreichen über die Schaltfläche „Antiquariat" in der Rubrik „Hilfe“Intern: Brosch-Gr95/3125/Sk]
Price including 7% sales tax

Share