Stoltze, Friedrich (1816-1891) - Originales Gedichtmanuskript

Available (only 1 items left)

Karl VosslerVerkauft wird eine originale Handschrift des Frankfurter Heimatdichters Friedrich Stoltze (1816-1891).


Es handelt sich um ein Gedicht-Manuskript, das er am 30. November 1886 in Frankfurt am Main niedergeschrieben hat. Der Empfänger ist unbekannt ("Hochverehrter Präses u. Weinschröter! Vielgeliebter Gold- u. Maikäfern!"). Ob das Gedicht veröffentlicht wurde oder ob es sich um ein unveröffentlichtes Gedicht handelt, wissen wir leider nicht.


In der 2018 fertig gestellten neuen Frankfurter Altstadt wurde auf dem Hühnermarkt auch die Büste des Mundartdichters Friedrich Stoltze rekonstruiert.

Die Handschrift wurde an einer Stelle von Stoltze ausgebessert.


Umfang: 4 Seiten, davon 3 Seiten beschrieben

Wasserzeichen: keins

Maße: ca. 28,7 cm x 21,2 cm (Verschlossen, wie auf den Fotos)


Zustand: Zweifach gefaltet, berieben und gestoßen. Mit einigen Macken und Knicke, sowie Einrisse. Stärkerer Einriss durchgehend links mittig (ca. 6,5 cm). Oben mittig wurde ein Einriss mit einen kleinen Tesastreifen geklebt. Um nichts zu beschädigen, lasse ich den Streifen dran. Vorderseite mittig rechts am Rand auch ein winziger Klebestreifen vorhanden, um einen kleinen Einriss zu sichern. Mittig, an der Stelle, an der sich die Faltspuren treffen, ist ein kleines Loch entstanden. Allgemein ein paar Flecken und Verfärbungen.


Textprobe:



Die Versandkosten übernehmen wir! Sie zahlen nur den angegebenen Kaufpreis.


Siehe Fotos!


Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!

Angaben zu den AGBs und Kundeninformationen, die Widerrufsbelehrung einschließlich Muster-Widerrufsformular finden Sie auf der Hilfe-Seite, zu erreichen über die Schaltfläche „Antiquariat" in der Rubrik „Hilfe“. [Intern: AUT/2267/Sk]
Price including 19% sales tax

Share