Frauenwahlrecht: Erstmals wählen Frauen am 19. Januar 1919 in Thorn

Quote

Die wenigsten haben es gewünscht und besonders die Hausfrauen waren zunächst wenig erfreut und sehr abgeneigt sich an der Wahl zu beteiligen. Doch sah ich heute [...] recht viele Frauen...

"An einem denkwürdigen Tage wollte ich mein Tagebuch beginnen, und so wählte ich den heutigen, der durch die Wahlen zur nationalversammlung für die Zukunft meines lieben deutschen Vaterlandes ausschlaggebend sein wird. Wir Frauen durften zudem heute zum ersten Male von unserm Wahlrecht Gebrauch machen. Die wenigsten haben es gewünscht und besonders die Hausfrauen waren zunächst wenig erfreut und sehr abgeneigt sich an der Wahl zu beteiligen. Doch sah ich heute [...] recht viele Frauen. Für Mädchen und Frauen, die wie ich im Berufe stehen, hat das Wahlrecht ohne Zweifel einen großen Wert, wir hoffen wenigstens, daß unsere Arbeit jetzt besser bewertet wird, doch niemand weiß, wie noch alles kommen wird. Oft kamen mir die Wahlen und die vorangehenden Parteiversammlungen hier in Thorn recht überflüssig vor. Wird unsere Gegend deutsch bleiben?"

    Comments