Volksempfänger wird "Kleiner Goebbels" genannt

Quote

Sonntag Hitler im Radio gehört, danach müßen wir siegen, aber kein Mensch glaubt mehr daran. Bin froh, das der Radio mal nicht geht. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes "der kleine Göbels" (Volksempfänger.)

"Die Russen steken schon bei Schitanir, also vor Kiew? - Was wird das noch. Sonntag Hitler im Radio gehört, danach müßen wir siegen, aber kein Mensch glaubt mehr daran. Bin froh, das der Radio mal nicht geht. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes "der kleine Göbels" (Volksempfänger.) Nun geht es mit Macht auf Weihnachten, das wird das Dritte Weihnachten ohne Bubi. "Befiehl Du Deine Wege" Nur das kann noch helfen."



Anmerkungen: Der damalige NS-Propagandaminister Dr. Joseph Goebbels wurde aufgrund seiner Körpergröße "Der kleine Goebbels" genannt. Dass auch der Volksempfänger (der damals das wichtigste propagandistische Mittel der Nationalsozisalisten war) aufgrund seiner Wirkung auch so genannt wurde, lässt sich nur in wenigen Belegen finden. Die im Volk geläufige Bezeichnung "Goebbelsschnauze" für den Volksempfänger ist dagegen reichlich belegt. Die Autorin des Tagebuchs war Mutter und ihr Sohn war seit Monaten vermisst, sodass sie eine große Wut auf das Regime und die Machthaber empfunden hat.