Friedenswunsch zum neuen Jahr

Quote

Außerdem kann man wohl bei diesem Jahreswechsel den tiefsten Wunsch und die dringenste Bitte zum lieben Gott nicht unterlaßen, uns doch nun bald wider zu beglücken mit dem schönen Frieden...

"Außerdem kann man wohl bei diesem Jahreswechsel den tiefsten Wunsch und die dringenste Bitte zum lieben Gott nicht unterlaßen, uns doch nun bald wider zu beglücken mit dem schönen Frieden. Wenn wir auf die letzte Zeit des nun verflossenen jahres hinblicken so war dieses wohl eine sehr Ereignißreiche, aber auch für viele eine sehr traurige Zeit; dafür möge der Himmel alle geschlagenen Herzen stärken und heilen, und aus allen den Frieden wieder verleihen. Die Melsunger sind bis jetzt noch alle am Leben, außer Karl Müller der bei Metz am Typhus starb, was Dir jedenfallsschon bekannt sein wird, und dann ist Wilhelm Barthell am schwesten verwundet, der seit 14 Tagen auch hier ist, aber mit rechten Arm steif, es ist sehr bedauernswerth für ihn er thut uns alle sehr leid. Dahingegen in der kleinen Gemeinde Obermelsungen seid schon sechs todt..."