Gedicht - Lebensfreude

Lebensfreude

Es sah mir in's Fenster _____ und grüsste _____ und lachte,
Und huschte dann selbst herein _____ verstohlen und sachte,
Sonnenhaft klar _____ ein eigenes Leuchten,
Strahlen, die aus Ecken das Grau verscheuchten,
So etwas von Glauben und Hoffen und Lieben dabei.
Ich sah es _____ und fühlt es und wusste, dass es was Schönes sei.
Es war wie ein Dennoch _____ wie Lösen grosser Last,
Wie freuen _____ von aussen gegeben _____ von innen erfasst.
Es musste so sein ich war nicht verblüfft und betroffen,
Machte nur die Seele auf _____ und hielt sie offen.
Und freuen und leuchten und lieben lag
Wie Goldglanz hingegossen _____ auf einem grauen Tag.

    Comments