11. September 2001

Texte aus den Jahren
2000 - 2004


Zu diesem Thema lagert 1 Tagebuch aus dieser Zeit in unserem Archiv.


Tagebucheintrag vom 11. September 2001 

Eine Schülerin schreibt einen Eintrag in ihr Tagebuch. Der Eintrag zeigt gut, welche Wirkung dieses Ereignis auf viele Teile der Bevölkerung hatte.
"11. September 2001

Schock!

Das ist das einzige was ich sagen kann! Nachdem ich in Fernsehen gesehen habe wie zwei Flugzeuge in die Twin-Towers des World-Trade-Centers in Manhattan (New York) und eins in das Pentagon in Washington stürzten und die Twin-Towers dann auch noch einstürzten war ich total schokiert. Wer und warum konnte jemand soetwas tun?? Tausende von Menschen sterben zu lassen He Ihr Prsädienten und Bundeskanzler! Wacht endlich auf und stoppt denen das Maul, die nur an sich selbst denken, die Krieg wollen und damit den Weltfrieden gefährden, die tausenden Menschen das Leben nehmen und denen die ihnen einreden, sie kähmen dafür in den Himmel! Aber der Rest der Welt auch! Wacht auf aus euren süßen Träumen von einer besseren Welt, ohne dafür nur einen Finger zu rühren. Seid nicht egoistisch, sondern helft alle mit! Das ist unsere Chance! Rotet den Terrorismus aus und vereint die ganze Welt in Frieden! Nie wieder Krieg! Denn der nächste könnte der letzte sein !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

8.10.01

Alles klar!

Es ist inzwischen schon längst klar, das Osama Bin Laden der Drahtzieher Der umseitig genannten Anschläge ist und das er sein Terror-Netz um die ganze Welt gesponnen hat. In Form von Islamistischen Terroristen, die über ihre eigene und andere Leichen gehen und glauben sie kähmen dafür in den Himmel. heute haben die Militär-Atacken begonnen.