Gedichte


Gedicht - Was ist ein Soldat?
Verfasser und Datum sind uns leider unbekannt. Vermutlich wurde das Gedicht von einer Frau oder einem Fräulein verfasst. Es stammt aus dem 2. Weltkrieg. Wir haben es in einem Briefnachleass gefunden, zwischen Briefe in der Zeit vom Juli 1941.


Was ist ein Soldat?

Ein
Den Feind verhauender,
Kommißbrot kauender,
Dem Gegner trotzender,
Geschütze abprotzender,
Im Unterstand hausender,
Sich manchmal lausender,
Im Dienst sich mühender,
Vor gesundheit blühender,
Urlaub verlangender,
Liebespakete empfangender,
Bei Bier und Wein geselliger,
Den Kameraden gefälliger,
Feldpost gern schreibender,
Seinem Mädchen treu bleibender,
Den Vorgestzten beglückender,
In allen Lagen sich schickender,
Ueber den Dienst nur lachender,
Gern Witze machender,
Beim Spähtrupp krauchender,
Gern Tabak rauchender,
Gegen Engeland fliegender,
Den Tommy besiegender,
Ganze Arbeit verrichtender,
Den Gegner vernichtender,
In die Heimat bald wiederkehrender,
Bevölkerungsvermehrender,
Vaterlandsverteidiger.
 

< Zurück zur Übersicht