Gedichte aus dem zweiten Weltkrieg

Texte aus den Jahren
1939 - 1945


Hier finden Sie eine Übersicht aller von uns vorgestellten Gedichte. Klicken Sie einfach jeweils auf den Titel des Gedichtes, um den vollständigen Text aufzurufen.
Sortiert nach Titel:
- Abschied (Abschied, Liebe, Krieg)
- Das alte Jahr sagt: Lebewohl! (2. Weltkrieg, Jahreswechsel)
- Das kann doch einen Deutschen nicht erschüttern (2. Weltkrieg, Schlager, Chamberlain, Churchill)
- An meine liebe Mutter! (2. Weltkrieg, Front, Mutter)
Einmal (Sehnsucht, 2. Weltkrieg, Sterben)
- Friedensglocken hinter Stacheldraht (Niederlage, Besatzungszeit)
- Gruß in's Feld (2. Weltkrieg, Liebe)
- Die Loreley (2. Weltkrieg, Sitzkrieg, Westwall, England)
- Mädchen und Krieger (Liebesleid, Soldat)
- Mein Soldat (Liebe, Tod, Gefallener Soldat)
- Sehnsucht (Vermutlich Russlandfeldzug)
- Sei nicht traurig (Mutter/Mütter, Krieg, Sorgen, Sehnsucht)
- Stimme der Nacht (Mutter/Mütter, Heldentum, Tod, Trauer)
- Unsere Soldaten! (Wehrmacht, 2. Weltkrieg)
- Was ist ein Soldat? (Wehrmacht, 2. Weltkrieg)
- Weihnacht im Feld (2. Weltkrieg, Weihnachten)
- Weihnachten 1945 (2. Weltkrieg, Weihnahten)
- Zur Weihnachtsfeier der 9. Batterie (2. Weltkrieg, Weihnachten)


Dieses Thema steht im Zusammenhang mit den Themen:
Gedichte aus der Besatzungszeit (1946-1949), 
Gedichte aus dem 1. Weltkrieg (1914-1918), Gedichte (1900-1913) und Gedichte (1870-1899)